Textverarbeitung kompetenzorientiert unterrichten

Art. Nr. 178027

Beschreibung

Herausgeber: Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München
Verlag: CARE-LINE Verlag
Format: DIN A4
Umfang: 122 Seiten
ISBN: 978-3-86878-027-7
 
Im Lehrplan für das Fach Textverarbeitung sind die Kompetenzen formuliert, die die Schülerinnen und Schüler am Ende eines jeweiligen Schuljahres erworben haben sollen und die zum Erwerb von Handlungskompetenz führen. Die formulierten Kompetenzen beziehen sich nicht nur auf fachliches Wissen und dessen Anwendung in konkreten Situationen, sondern auch auf die Dimensionen der Sozial-, Methoden- und Humankompetenzen. Dabei umfassen sie auch die gesamte Persönlichkeitsentwicklung der Lernenden.

Die Handreichung unterstützt Lehrkräfte bei der Umsetzung dieses kompetenzorientierten Lehrplans. Sie besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Der Theorieteil erläutert die Zielsetzung eines kompetenzorientierten Lehrplans und die schrittweise Umsetzung im Unterricht. Der praktische Teil enthält zahlreiche Beispiele für kompetenzorientierte Unterrichtseinheiten. Diese beinhalten sowohl die konkreten Unterrichtsmaterialien als auch einen Vorschlag für den Unterrichtsverlauf. Abschließend wird ein beispielhafter Leistungsnachweis vorgestellt, der einem kompetenzorientierten Unterricht entspricht.
 
 
 
€ 14,60
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Konditionen für Buchhandlungen
Konditionen für Schulen

Zurück

Fragen oder Probleme?

09466 9400-28